DR. MED. SILKE DARLINGTON

PGCE PGDIP PGDIP

Lachmann Studium Humanmedizin, Westfälische Wilhelms-Universität,

Münster/Westfalen

Promotion zum Thema „Operationsstrategien bei der

Myokardrevaskularisation“, Ruhr-Universität Bochum (Prof. R. Körfer, Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen, Bad Oeynhausen)

Weiterbildung Dermatologie, konservativ und operativ; hier auch Prüfärztin

1995 Wechsel nach England (Central Sheffield University Hospitals),

später Schottland (Glasgow Royal Infirmary University NHS Trust). Schwerpunktwechsel zur Inneren Medizin (Royal Cornwall Hospitals NHS Trust); zuletzt Oberärztin

Nebenberufliches Studium zur diplomierten Hochschullehrerin

(Postgraduate Certificate in Education; Postgraduate Diploma in Health; Postgraduate Diploma in Clinical Education)

Mehrjährige berufsbegleitende Lehrtätigkeit in allen Abschnitten des

Medizinstudiums (Peninsula College of Medicine and Dentistry) sowie als Visiting Academic (zuletzt Cranfield University, Bedford)

2010 Wechsel nach Deutschland. Abgeschlossene Weiterbildung zur

Fachärztin in Psychosomatik und Psychotherapie; ab 2018 Oberärztin am Elbe Klinikum Stade

Seit 2008 umfangreiche nebenberufliche Aktivitäten im Schnittbereich

Medizin, Psychologie und Luftfahrt (Mitgliedschaften: EAAP, DGLP, FHP, VC und Plattform)

Diverse Publikationen, inkl. Co-Herausgeberin des Buches 

„Verantwortliches Denken und Handeln in komplexen Umwelten: Hintergründe, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten“